Archäologie für Anfänger

12:24 2 Comments A+ a-

Oh man, ich war grade im Garten und hab meine Kamille und meine Magerite eingepflanzt und hab mir dann gedacht, es regnet grade mal nicht, da kann ich auch eben den Weg von Gras und Unkraut befreien. Ich habe ja erzählen, dass sich um diesen Garten seit zwei Jahren keiner mehr gekümmert hat. Wie ich da also so am hacken war haue ich also aus Versehen ein bisschen zu viel Rasen weg. Früher habe ich da für die Nachbarn immer Rasen gemäht und mir kam schon die ganze Zeit seit ich mich nun um den Garten kümmer irgendwas merkwürdig vor. Nun weiß ich auch was es war. Als ich da also weiter hackte stieß ich auf eine weitere Steinplatte und noch eine, beide waren schon vollkommen unter dem Rasen verschwunden. Der Weg war früher länger, das war es, was mir merkwürdig vorkam...
Es war ziemliche Arbeit, aber die Platten sind wieder frei. Meine Blümchen fühlen sich anscheinend auch wohl. Vor allem die Sonnenblumen wachsen und gedeien :) .
Und damit der Post nicht zu langweilig wird hier noch ein paar alte Fotos, die ich wieder gefunden habe:
Unglaublich aber wahr, die sind alle mit meiner damaligen Handykamera gemacht :)

2 Kommentare

Write Kommentare
Nadine
AUTHOR
1. August 2012 um 04:41 delete

DIe Bilder sind echt schön :)

Reply
avatar
Sassy B.
AUTHOR
1. August 2012 um 05:28 delete

wow die bilder sind super :) richtig schön :)

Reply
avatar