Blogparade - Film: Mitten ins Herz

11:49 11 Comments A+ a-

Ja, ich bin dann auch mal wieder dabei, nachdem ich die letzten Themen ja verpasst habe. Und das ausgerechnet bei so einem Thema. Passend zum Valentinstag geht es um Romantik auf der Leinwand.

Vorweg Liebesfilme sind so gar nicht meins. Ich habe was gegen dieses stupide rumgeschnulze, das ist nervtötend. Wenn es denn schon sein muss bitte Liebeskomödien und selbst die sind bei mir hart an der Grenze. Aaaber es gibt natürlich für alles Asunahmen.

Da gibt es drei Liebeskomödien, die es mir angetan haben. Zum einen, ein Klassiker, Pretty Woman mit Julia Roberts. Der Film hat Kultstatus und das nicht ohne Grund. Zwar finde ich auch hier, dass der Film einige sehr langwierige und vor allem langweilige Passagen hat. Aber im großen und ganzen ist er doch ziemlich gut.

Der zweite ist Wie werde ich ihn los in 10 Tagen. Bei dem Film musste ich doch einige Male lachen. Und romantisch ist er spätestens am Ende ebenfalls. Leider aber auch ein wenig kitschig. Dennoch macht es Spaß den beiden Protagonisten zuzusehen, wie sie krampfhaft versuchen ihre Wetten zu gewinnen.

Und last but not least: My big fat greek wedding. Dieser Film hat mich wirklich begeistert als er rauskam. Nun war ich damals auch noch ein wenig jünger, aber trotzdem. Ich habe ihn rauf und runter gesehen, denn er ist sowohl romantisch als auch zum schreien komisch.

Was die ernsteren Filme angeht so ist der einzige wirklich gute, den ich bisher gesehen habe - und selbst das ist ja eigentlich ein Drama, Romantik Fehlanzeige - Brokeback Mountain. Der war wirklich verdammt gut und hatte seine diversen Auszeichnungen mehr als verdient! Der erste Film (zumindest seit ich erwachsen bin), bei dem ich am Ende FAST geflennt hätte.

So weit so gut. Ich sagte ja schon, das The ist nciht so meins, daher kann ich dazu einfach mal nicht so viel erzählen wie sonst. aber ich bin mal gespannt, was als nächstes kommt ;)

11 Kommentare

Write Kommentare
Bonnie
AUTHOR
6. Februar 2014 um 02:53 delete

Davon habe ich nur zwei gesehen, aber brokeback Mountain gefiel mir auch gut

Reply
avatar
bknicole
AUTHOR
6. Februar 2014 um 06:14 delete

Also ich bin ja auch kein Schnulzenfan, aber bei ein paar tolle Pärchen oder Filmkusse fallen mir für die Blogparade aufjedenfall ein ;). Werde mich da am Wochenende auch dran setzen.

Liebeskomödien mag ich allerdings auch sehr gerne. Die sehe ich auch öfter. Wie werde ich ihn los in 10 Tagen ist halt echt ein absoluter Klassiker. Ich glaube den hat auch jede Frau gesehen und toll gefunden.

Danke auch für dein liebes Kommentar.
Ohja das sind sie :D. Irgendwie ist man selten so richtig erholt, aber meist muss ich auch eine Menge über die Ferien lernen und dann kann man da doch nicht mehr jeden Tag mit Spaß verbringen.

Dankeschön für das liebe Kompliment :). Ja das hoffe ich auch ,aber es stehen schon ein paar Sachen an, auf die ich mich sehr freue und die den Monat wahrscheinlich toll machen werden.

Reply
avatar
Fly
AUTHOR
7. Februar 2014 um 06:50 delete

Hallo Nadine,
das ist ein richtig schöner Tag! :) Pretty Woman ist halt wirklich ein Klassiker, den ich sehr mag :) My big fat greek wedding war nicht so ganz mein Fall, Brokeback Mountain mochte ich dafür, wie du auch, unglaublich gerne - heath ledger *.*
Die p2 matt lipsticks kann ich nur empfehlen :)

Alles Liebe <3
Fly

Reply
avatar
Yvi
AUTHOR
9. Februar 2014 um 07:25 delete

Ich überlege immer noch, aber ich denke bei mir wird der Film My big fad greek Weeding wohl mit auf der Liste kommen. War damals im Kino als der raus kam und hab ihn mir anschließend auch auf DVD geholt. Der war wirklich ganz toll.

Habe dich übrigens auch noch getagged.
Würde mich freuen wenn du mitmachst.
http://yvi82.de/liebster-blog-award/
lg, Yvi

Reply
avatar
Nadine Junge
AUTHOR
11. Februar 2014 um 01:01 delete

Ich bin eigentlich überhaupt keinen Schnulzenfilmfan.
Aber Brokeback Mountain war toll, der hat mir ganz gut gefallen.

Liebe Grüße

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
16. Februar 2014 um 01:53 delete

Oh man, tut mir Leid, dass die Antworten so spät kommen. Ich habs um ehrlich zu sein völlig vergessen.

Na das ist blöd, wenn man so viel lernen muss. Aber du findest sicher trotzdem Zeit dich zu entspannen und Spaß zu haben ;)

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
16. Februar 2014 um 01:54 delete

Pretty woman und Brokeback Mountain waren auch zwei klasse Filme :)

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
16. Februar 2014 um 01:56 delete

Oh man, ich habs völlig verplant auf die Kommentare zu antworten. Das tut mir Leid. Aber das ist ein schöner Tag, mit dem ich mich bei Gelegenheit dann mal befassen werde :)

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
16. Februar 2014 um 01:58 delete

Ja, da bist du anscheinend nicht die einzige der das so geht :)

Reply
avatar
Jana
AUTHOR
17. Februar 2014 um 08:13 delete

Krokusse blühen bei uns auch schon leicht.
Dankeschön :)

Reply
avatar
bknicole
AUTHOR
17. Februar 2014 um 09:03 delete

Ach Quatsch musst du dich doch nicht entschuldigen ;).

Na ja zumindest kann ich nun schon die Wochen bis zum Abitur zählen und das ist echt in greifbarer Nähe ,somit heißt es halt jetzt erst noch mal einige Arbeiten schreiben, anfangen für die Prüfungen zu lernen, aber man weiß ja für was man es tut und sobald es vorbei ist und etwas Gutes dabei heraus kommt, dann wird man ja auch belohnt...hoffentlich :D. Und danach habe ich dann wirklich Zeit zum relaxen, bis dann im Herbst das Studium losgeht.

Danke auch für dein liebes Kommentar.
Freut mich, dass dir die Vorstellung gefällt.
Immer her mit euren Bewerbungen, freue mich da ja immer sehr drüber ;).

Reply
avatar