Sommerfest

22:01 3 Comments A+ a-


Gestern war das Sommerfest von Julias Judoverein. So viele Leute, die ich nicht kenne, da war ich doch ziemlich weit ausserhalb meiner Wohlfühlzone und habe mich dann die meiste Zeit lieber an die jenigen gehalten, die ich kenne. Spaß gemacht hat es trotzdem allemal, vor allem den Kindern. Da wir auf unserem größten Spielplatz gefeiert haben waren die Kleinen gut beschäftigt.
Das Essen war richtig super, da wurde nicht am Geld gespart.

Alles in allem war es, abgesehen von einer Schrecksekunde als wir unsere Kleine einmal aus den Augen verloren hatten, ein sehr gelungener Abend. 

Und wenn man mal fünf Minuten Ruhe von den anderen brauchte hat man sich einfach über den Zaun des Sees gelehnt und hat die kleinen Entenküken beobachtet.

Ich bin ja ganz froh, dass unsere Kleine so wasserscheu ist. Während die anderen Kinder sich im flachen Bächlein vollgematscht haben ist Julia lieber über Rutschen und Klettergerüste geturnt. Erst am Ende wollte sie dann doch rein ins Wasser, da konnte ich ihr dann kommen mit: "Zu spät, jetzt wollen wir gleich los, du matscht das ganze Auto voll." XD.

Grillfleisch gab es in Massen, da hab ich dann mal wieder einen Kuchen zum Nachtisch geliefert. Das Rezept für die Erdbeer - weiße Schokolade - Tarte, die ihr oben sehen könnt findet ihr auf honigkuchenpferd.com. Nachbacken lohnt sich auf jeden Fall. Der Kuchen ist schnell und einfach gemacht und so lecker, dass er als einziger leer geworden ist.

Am Abend waren wir dann aber auch alle vollkommen erledigt. Die Kleine durfte Steven dann auch alleine ins Bett bringen, weil ich beim kuscheln mit ihr schon eingeschlafen bin.

Wie habt ihr das schöne Wetter gestern genutzt? Oder hat es bei euch noch geregnet? Wie bereitet ihr euch auf das Wochenende vor (hier sollen es über 39 Grad werden)?

3 Kommentare

Write Kommentare
Alexandra
AUTHOR
16. Juli 2015 um 09:11 delete

Klingt auf jeden Fall nach einem schönen Tag :). Ich hab die Sonne auch ausgenutzt und war mit Freunden im Schwimmbad. Dieses Wochenende wird es uns wohl auch wieder dort hinziehen, nachdem es wieder so extrem warm werden soll.

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
16. Juli 2015 um 09:21 delete

Wir werden wohl das selbe tun. Bei dem Wetter kann man auch eigentlich gar nichts anderes machen, als ins Wasser zu springen ^^

Reply
avatar
bknicole
AUTHOR
18. Juli 2015 um 05:03 delete

Dein selbst gebackener Kuchen sieht auch große Klasse aus, da ich Erdbeeren liebe, wäre meine Wahl wohl auch auf ihn gefallen und ist natürlich das größte Kompliment, wenn er als einziger auch leer war. So Feste mag ich auch super gerne, hört sich auch nach einem tollen Tag an. Mittwochs hatte ich vom Wetter gar nichts mitgekomemn, da musste ich gleich für 2 Klausuren lernen, dafür hatte ich gestern einen ganz tollen tag. War erst mit Komilitonen das Ende unserer Klausuren bei einem leckeren Mittagessen feiern und im Anschluss dann noch auf einem Konzert meines Besten Freundes <3. Wurde dann zwar sehr spät abends, aber hat sich gelohnt und hat ne Menge Spaß gemacht.

Den Stress konnte ich leider nicht vermeiden ,der geht mir der Klausurenphase einfach einher, dadurch das man nich zur Ruhe kommt und immer sofort weiter lernen muss. Aber jetzt habe ich es hinter mir und wollte mich noch für das Däumchen drücken bedanken. Mal schauen was nun bei raus kommt.

Reply
avatar