Blogparade Film: Weiter geht's

06:33 16 Comments A+ a-

So, diesmal kein Song der Woche... tut mir Leid, die letzte Woche war so stressig, ich bin kaum zum Musik hören gekommen und kann dazu diese Woche leider nichts Posten ^^.

Das letzte Thema der Blogparade musste ich ja leider ausfallen lassen. Denn es ging um Filme zu Büchern, oder eben umgekehrt. Da ich aber zu den meisten Filmen die Bücher nicht gelesen habe, oder umgekehrt zu den Büchern die Filme nicht gesehen hatte ich keine Ahnung, was ich dazu schreiben sollte. Dieses mal mache ich aber liebend gerne wieder mit. Das Thema:

weiter geht's!

Na wer hat's erraten? Richtig, es geht um Fortsetzungen. Ich behalte mal mein bewährtes Format und mach euch erstmal eine Art Top drei meiner besten Fortsetzungen :) . Um es ein bisschen interressanter zu machen lasse ich Filmreihen, die ich in vorherigen Beiträgen schon erwähnte einfach mal weg. Also kein Herr der Ringe, kein Riddick, kein Star Wars... sonst wird es irgendwann ja langweilig, wenn ich immer den selben Mist erzähle.


Platz drei: Jurassic Park

Jurassic Park war einer meiner Lieblingsfilme als ich noch ein Kind war. Ja ja, es werden Menschen gefressen etc. ich glaube der Film ist erst ab zwölf freigegeben... Ich hatte eben einen großen Bruder und konnte mir nicht immer aussuchen, was ich gucke, da lernt man sich mit so etwas anzufreunden XD . Auch heute schaue ich mir den Film immer wieder gerne an. Der zweite Teil war auch noch sehr gut, kam aber für mich an den ersten Teil nicht im entferntesten ran. Deswegen nur Platz drei... Deswegen und weil der dritte Teil fürchterlich schlecht war!

Platz zwei : Men in Black

Men in Black ist DIE Kult Science Fiction Komödie überhaupt und sie haben es geschafft nicht ein einziges bisschen ihres Charmes im zweiten Teil zu verlieren. Wie auch mit Will Smith und Tommy Lee Jones in den Hauptrollen. Zwei geniale Schauspieler, die zusammen passen wie die Faust aufs Auge. Zugegeben, im dritten Teil hat es ein wenig nachgelassen, der war einfach stellen weise etwas sehr albern und an einigen Stellen dagegen langweilig, aber im großen und ganzen immernoch gut.

Platz eins : Ghostbusters

Irgendwie keine neueren Filme heute dabei, oder? Erinnert ihr euch noch an die alten Ghostbusters Filme? Ein paar von euch haben sie sicher sogar wie ich als Kind schon gesehen. Klasse verfilmt, mit genialen Schauspielern und für ihre Zeit verdammt guten Effeckten. Der erste war gut, der zweite war aber noch tausend mal besser. Ich könnte gar nicht zählen, wie oft ich den schon gesehen hab, da wir ihn früher auf Video hatten. Und noch während ich das hier grade tippe bin ich schon am überlegen, ob ich mir den nicht nachher nochmal anschaue. da gibt es auch nichts zu jammern, gute Schauspieler, genialer Humor, eine laufende Freiheitsstatue und tanzender, pinker Schleim. Na wenn das mal kein guter Film ist. Ein verdienter Platz eins, weil die Fortsetzung besser war als der erste Teil.

Soviel dazu. Und weils so viel Spaß macht habe ich noch eine Liste für euch. Eine Top drei der schlechtesten Fortsetzungen überhaupt!

Platz drei : Fluch der Karibik

Das war schon fast zu einfach. Der erste Teil war fantastisch. Super, echt. Der zweite Teil war so.... meeeehhhh...... der dritte Teil war grottenschlecht und der vierte war wieder so....meeeehhhh.
Man hatte das Gefühl die Produzenten wollten einfach nur so viel Geld wie möglich aus Johnny Depp rausholen. Denn wenn es ihnen wirklich um die Geschichte gegangen wäre hätten sie spätestens nach dem zweiten Teil aufhören sollen.

Platz zwei : Final Destination

Der erste Teil ist einer meiner liebsten Horrorfilme (ich weiß, ich hab ihn beim Horrorthema vergessen zu erwähnen) und einer der wenigen, die ich gerne gucke, obwohl ich mich beim ersten Mal ziemlich gegruselt habe. Der zweite Teil, der war schon nicht besonders gut. Alleine schon, weil beinahe alle original Charaktere tot waren. Ganz schlechte Vorraussetzung für eine Fortsetzung. Dazu kam, dass man das Schema einfach schon kannte und dadurch ziemlich die Spannung genommen wurde. Ja und dann kam der dritte Teil... auf DvD....interaktiv. Ja, man konnte mit der Fernbehdienung zwischendurch Entscheidungen fällen, frei nach dem Motto: " Willst du nach links oder nach rechts gehen.". Prinzipiell finde ich den Ansatz der Idee gar nicht schlecht, aber jedes verdammte mal kam plötzlich mitten im Film ein völlig anderer Bildschirm eben mit den möglichen Entscheidungen. Das hat einen nicht tiefer in den Film reingebracht, sondern jedes Mal völlig rausgerissen. Aber wenn ich mir das Gesamtpaket so anschaue wäre der dritte Teil auch ohne dieses extra nur minimal besser gewesen.

Platz eins : Scary Movie

Hach ja, Scary Movie... Teil eins finde ich bis heute super, auch wenn er doch schon sehr albern ist mit einem Humor, der wirklich nicht jedermanns Sache ist. Beim ersten Mal schauen fand ich ihn zum schreien komisch und heute ist er immernoch ganz amüsant. Aber die Fortsetzungen... der zweite Teil war mit Mühe noch vertretbar, aber danach ging es ganz steil bergab. Keinerlei Story mehr vorhanden, immer miesere Schauspieler (bis auf ein paar Stargäste) und der Humor verwandelte sich in pure, kindliche Albernheit. So schlimm, dass es dazu eigentlich nicht viel mehr zu sagen gibt als

So viel zu meinen besten, bzw. schlechtesten Fortsetzungen überhaupt. Was haltet ihr von den genannten Filmen und welche fandet ihr am besten/schlechtesten?

16 Kommentare

Write Kommentare
bknicole
AUTHOR
1. Dezember 2013 um 09:34 delete

Habe wirklich diesmal alle Filme gesehen die du aufzählst und jaaa Jurrassic Park. Ich habe die Filmreihe als Kind auch geliebt, die war einfach genial und in meinen Augen ist es der Beste Film, der sich um dieses Thema dreht, den ich kenne. Wirklich auch mit tollen Schauspielern umgesetzt. Auch wenn Teil 1 natürlich immer der Beste bleiben wird, aber das ist ja bei Reihen sehr oft der Fall, der erste ist nun mal immer sehr stark. Danach kennt man das Prinzip ja auch schon, weshalb man wsl schon deshalb nicht mehr ganz so gefesselt ist. Men in Black ist auch super, genauso wie Ghostbuster. Bei beiden Filmen habe ich generell sofort die Songs im Kopf dazu und muss die trällern.

Aber bei Fluch der Karibik muss ich dir etwas widersprechen, was vielleicht auch daran liegt, das ich Jonny Depp einfach nur klasse finde, egal was er macht. Aber ich fand die Filme immer sehr lustig, klar Teil 3 war etwas schwach, aber persönlich hat mir dann der 4.Teil, der sich mehr auf Jack konzentrierte richtig gut gefallen, weshalb ich die Kritik daran nicht so verstanden habe. Aber gut Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Aber dein Beitrag ist echt super, ich muss meinen auch noch ausarbeiten.

Danke auch für dein liebes Kommentar.
Dankeschön :). Nee wir waren ja in einer Wirtschaft und glaub mir, da wurde sehr gut geheitzt und draußen hatte ich ja eine dicke Jacke drüber und war auch ehrlich gesagt kaum draußen. Drinnen habe ich null gefroren. Ich renne damit auch nicht ohne Jacke dann draußen rum :D.

Leider waren unsere Freunde krank die mitwollten, weshalb ich mir dann doch einen chilligen Zuhause gemacht hatte, aber kommen ja nun noch einige Weihnachtsmärkte, wo ich auf jedenfall mal einen besuchen möchte. Uih das hört sich ja gar nicht gut an, bin aber froh, dass es ihr wieder besser geht ;).
Bei uns sind die auch immer sehr schnell weg, weshalb ich schon immer recht früh einen hole. Aber diese Kalender die man selbst auffüllt, finde ich für Kinder persönlich eh immer am schönsten. Da kann man dann das rein tun, was sie am liebsten mögen oder auch mal ganz kleine Geschenkchen.

Reply
avatar
Yvi
AUTHOR
1. Dezember 2013 um 12:05 delete

Oh Jurassik Park war toll, gucke ich heute noch ganz gerne wenn ich ihn erwische :)
Aber gebe dir da teils recht. Teil 2 kommt wirklich nicht ganz an Teil 1 dran. Aber Teil 3 fand ich recht gut. War ich damals auch im Kino ... da kam das richtig gut rüber.
Hach nu hab ich Lust auf den Film :D

Scary Movie gebe ich dir auch recht. Fand den toll als ich ihn dann zum 1. mal gesehen habe, beim 2. und 3. mal war er auch noch ganz nett aber das war es dann auch. Heute würde ich dann eher gelangweilt davor sitzen oder so.

Fluch der Karibik ist so schlecht ? Hab sie alle noch nicht gesehen ... Wird wohl langsam mal Zeit :)

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
1. Dezember 2013 um 13:34 delete

Na ja, objektiv betrachtet war der dritte Teil von Jurassic Park vielleicht auch gar nicht sooo schlecht, aber verglichen mit den anderen zwei Teilen stinkt er meiner Meinung nach richtig ab, alleine schon weil Ian Malcom (mir fällt grad der Schauspieler nicht ein) absolut fehlte. Der war in den anderen beiden Filmen genial :D

Mit Scary Movie geht's mir genauso und Fluch der Karibik, also der erste Teil lohnt sich auf jeden Fall anzuschauen, alles andere ist wohl Meinungssache.

Reply
avatar
bknicole
AUTHOR
2. Dezember 2013 um 10:30 delete

Ich bin aber auch ne Frostbeule. Ich friere im Winter so gut wie immer und vorallem sofort wenn ich das Haus verlasse ,deshalb gibt es dann eher seltener Outfits in Rock oder Kleid. Ziehe mich sonst eher warm an, aber wenn besondere Anlässe anstehen, dann muss man sich halt doch etwas schicker machen ;). Und wie gesagt, war ja warm im Restaurant.

Oh ja das stimmt, es ist nicht viel Abwechslung geboten und manche Kalender sind da auch regelrecht überteuert. Wo man dann für die 24 Türchen echt viel zahlt, da ist man mit selbst auffüllen sowieso besser dran. Aber man kann ja auch viel mehr als nur ein kleines stückchen schoki rein packen, sondern auch mal ein Riegel oder so :D.

Die verlorene Welt hatte ich auch gesehen, fand ich natürlich auch super. Ich mag so Filme generell sehr gerne. Denke aber das Jurassic Park da auch recht zeitlos und ungeschlagen bleiben wird, egal was in den nächsten Jahren da noch so kommen mag.

Jonny Depp reißt es für mich aber auch immer. Ich finde ihn so unglaublich komisch in der Rolle des Jack Sparrow. Ich mag diesen verrückten Charakter einfach zu gerne und er hat für mich eine Kultfigur geschaffen, die aus der Filmgeschichte nicht mehr weg zu denken ist. Ich mochte nun mal vor allem, dass Teil 4 sich komplett um ihn gedreht hatte, da gab es wieder diese tollen Sprüche ,die ich im ersten Teil schon so mochte. Teil 2 und 3 war mir auch etwas zu viel Elizabeth und Jack (so hieß doch die Rolle von Orlando Bloom?) aber ich fand sie dennoch nicht schlecht. Aber Profit steckt immer dahinter. So lange die Filme noch gut Geld einspielen, wird es auch weitere Teile geben. Im Moment arbeiten sie ja an Teil 5, bei dem jetzt sogar Christopher Waltz für eine Rolle im Gespräch ist.

Reply
avatar
3. Dezember 2013 um 08:39 delete

Hihi, also mit den Fortsetzungen hast du voll recht. Vor allem Fluch der Karibik und Final Destination werden ja wirklich immer schlechter... Gar nicht so meins...

Jurassic Park fand ich auch sehr cool. Sehr beeindruckender Film, selbst heute nach all den Jahren noch.
Aber ich mag solche Themen halt auch einfach sehr gern. ;)

Puh, gerade das finde ich ein sehr, sehr schwieriges Thema, das man ganz individuell betrachten muss. Also mit meinem Wissen aus der Branche und dem Hintergrund möchte ich auch nicht unbedingt, dass meine Tochter anfängt zu modeln... Das Business ist hart. Aber manche können damit eben besser umgehen als andere und wenn meine Tochter so viel Talent und Begeisterung dafür zeigen würde, würde ich ihr den Versuch wohl auch erlauben. Eltern haben im besten Fall ja nicht nur eine beschützende sondern auch unterstützende Rolle.
Bei dem was ich gemacht habe (hab mich ja recht schnell nach der Schule gleich selbständig gemacht) hätten auch viele Eltern ein Problem gehabt und wären der Meinung gewesen, dass ich mal lieber was vernünftiges Studieren sollte oder so... Daher glaube ich, dass es vor allem darauf an kommt, dass man dann miteinander redet und die Tochter genau beobachtet. Bei ihr war ja auch immer ein Elternteil mit dabei... wenn man merkt, dass das schief läuft, muss man einen Riegel vorschieben, aber ansonsten bin ich immer dafür, dass man Talent durchaus fördern sollte. Auch wenn das Modelbusiness verdammt hart sein kann.

Reply
avatar
Fee
AUTHOR
3. Dezember 2013 um 12:30 delete

Egal wie alt man ist, liebesKummer tut weh

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
3. Dezember 2013 um 23:02 delete

Das stimmt, was ist los? Schreib mir doch bei Facebook, oder E-Mail ;)

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
3. Dezember 2013 um 23:07 delete

Jurassic Park wird glaube ich auch immer verdammt gut bleiben :)

Ja, vermutlich hast du recht, mit dem Unterstützen. Man sollte schon beobachten, wie begeistert das Kind bei der Sache ist. Und am Ende ist es auch so, das kenne ich aus Ehrfahrung, wenn es dann so weit ist reagtiert man sowieso ganz anders, als es vorher geplant war.

Reply
avatar
Vanessa
AUTHOR
4. Dezember 2013 um 09:30 delete

Cooler Post! :D Außer Jurassic Park, den ich zu meiner Schande nie gesehen habe, kenne ich alle Filme. :) Besonders Men in Black finde ich toll, auch die Fortsetzungen. Fluch der Karibik hätte man aber echt nicht so ausreizen sollen, genauso wie Scary Movie, der von Fortsetzung zu Fortsetzung immer schlechter und unlustiger wurde, wie ich finde.

Danke auch für den lieben Kommi! ^^ Wahrscheinlich haben sie die Äpfel nur Apfelpommes genannt, um die Kinder dazu zu bewegen, auch mal was halbwegs Gesundes zu essen. :D

Liebste Grüße
Vanessa :)

Reply
avatar
5. Dezember 2013 um 00:58 delete

Ich finde es gibt eben viele Filme, denen man mittlerweile ihr Alter echt anmerkt und die man sich nicht mehr sooo gut anschauen kann wie früher. Aber Jurassic Park wirkt auch heute noch nicht so veraltet wie manch andere. :)

Ich denke das ist auch eine sehr individuelle Sache. Wenn das Kind jemand ist, der sich Kritik sehr zu Herzen nimmt, ist es sicher das Falsche so früh das Modeln zu erlauben. Aber jeder ist anders gestrickt und es gibt auch Leute, im Gegensatz zu mir, die mit so was viel lockerer umgehen können und kein großes Problem damit haben.

Reply
avatar
Anne
AUTHOR
6. Dezember 2013 um 12:55 delete

Entschuldige bitte für die späte Antwort!! Ich freu mich auf jeden Fall sehr über deine lieben Worte! <3 Ich finde es immer schön, wenn ich so etwas lesen darf :)

Bei Fluch der Karibik muss ich dir absolut zustimmen. Der erste Film war richtig richtig toll und gehört zu meinen Lieblingen! Den Rest konnte man getrost in die Tonne treten -.-

Für Final Destination bin ich ein zu großer Schisser ;)

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
8. Dezember 2013 um 04:06 delete

Ist doch kein Problem, ich brauch teilweise auch immer ewig um meine Kommentare zu beantworten. Man hat ja schließlich auch noch ein Privatleben und so ;)

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
8. Dezember 2013 um 04:17 delete

Jurassic Park solltest du dir unbedingt mal anschauen, der lohnt sich wirklich. Und selbst heute kann man noch sagen die Effeckte sind richtig, richtig gut.

Ja, Fortsetzungen sind halt nicht immer etwas gutes. Spätestens dann nicht mehr, wenn es nur noch um reine Profitgier geht. Das merkt man den meisten Filmen dann immer viel zu sehr an.

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
8. Dezember 2013 um 04:32 delete

Adventskalender sind wirklich überteuert. Ich wollte unbedingt einen von Wagner haben dieses Jahr. Dann habe ich auf den Preis geschaut und mir gedacht "Nope....".
Ja, ich mag so Filme auch gerne, wie Jurassic Park und die verlorene Welt (<--- ich hab die Serie früher auch sehr geliebt), das hat halt einfach was faszinierendes.
Ich glaube was Fluch der Karibik angeht werden wir uns jedoch nicht einig. Grade dass man sich so sehr auf Johnny Depp konzentriert finde ich etwas nervig. Klar ist er sehr gut in seiner Rolle, aber meine Güte, irgendwann reicht es auch mal wieder. Da schaue ich mir lieber vier mal den ersten Teil an, als den ganzen Rest noch dazu. Wie gesagt, da werden wir uns nicht einig ^^.

Reply
avatar
Ninjutsu
AUTHOR
11. Dezember 2013 um 10:52 delete

Also ich fand die Fortsetzungen von "Fluch der Karibik" eigentlich ziemlich gut. Und die vielen Fortsetzungen von "Final Destination" und "Scary Movie" hätten nicht unbedingt sein müssen. Deine besten Fortsetzungen habe ich leider alle nicht gesehen.
Liebe Grüße,
Nina

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
11. Dezember 2013 um 22:30 delete

Ich denke Fluch der Karibik ist da auch ein echtes Streitthema, die einen mögen es sehr, die anderen (so wie ich) gar nicht. Was die anderen zwei Filme angeht, richtig, das hätte wirklich nicht sein müssen.
Die drei übrigen Filme kann ich dir aber nur sehr ans Herz legen, die lohnen sich wirklich ;)

Reply
avatar