Blogparade Film - Oh No!

03:21 2 Comments A+ a-

Da sind wir mal wieder mit der Film Blogparade. Heute geht es ganz im Gegensatz zum letzten Mal um Dinge die man gar nicht leiden kann, Filme, Schauspieler und so weiter und so fort.

Dann fangen wir doch auch gleich mal bei ersterem an. In einem früheren Beitrag habe ich ja schon einmal ein paar der meiner Meinung nach schlechtesten Filme aufgezählt und in diesem Kontext auch erwähnt, dass Till Schweiger und Kristen Steward meine absoluten Hassschauspieler sind, also versuchen wir das alles mal aussen vor zu lassen.

Filme

Der enttäuschendste Film für mich war mit großem Abstand zu allen anderen bisher The last Airbender. Die Serienvorlage (Avatar - Der Herr der Elemente) war so unglaublich gut, wirklich, wirklich, wirklich gut und ich habe mich so auf den Film dazu gefreut und er war soooo grottenschlecht. Da kann man gar nicht mehr zu sagen als dieser Film war der Inbegriff einer mies gemachten, schlecht durchdachten und unglaublich besch***en besetzten Filmumsetzung.

Der eindeutig langweiligste (und nervigste) Film war James Camerons Avatar - Aufbruch nach Pandora. Der war so schlecht, so langweilig und im großen und ganzen doch wenn wir ehrlich sind nur gemacht um mit teuren Effekten und ach so tollem 3D möglichst große Zuschauermassen ins Kino zu locken. Nervig deswegen, weil ich keine Kontaktlinsen hatte und daher die blöde 3D - Brille über meiner normalen Brille tragen musste (wofür der Film selbst natürlich nichts kann), was bei einem so langen Film nach einiger Zeit zu heftigen Kopfschmerzen führte und weil er diesen ganzen, blöden 3D - Hype losgetreten hat der mir tierisch auf die nerven geht.

Und noch ein Film der einfach nur schlecht war und wo mir ehrlich gesagt das ausgegebene Geld fürs Kino leid tat war I am Legend. Ich habe dank meines Zombievernarrten Freundes schon einen Einblick in sehr, sehr viele sehr, sehr schlechte Zombiefilme bekommen, doch bisher konnte nicht, aber auch wirklich gar nichts diesen Film toppen. Der ist so schlecht, selbst die Rehe und Löwen sind reingeschnitten und das verdammt noch mal so schlecht, dass man es auf den ersten Blick sofort erkennt. Mal ganz abgesehen davon, dass dieser Film komplett nur auf Will Smith aufbaut und der ist zwar ein sehr guter Schauspieler, aber so gut, dass man einen ganzen Film nur um ihn drehen könnte ist er nun auch wieder nicht.

Schauspieler

Wie schon gesagt enthalte ich mich diesmal zu Till Schweiger und Kristen Steward, dass macht die Auswahl aber schon ein bisschen schwieriger.

Da fällt mir mal zum Thema der deutschen Schauspieler als erstes die komplette Familie Ochsenknecht ein. Das einzige was ich dazu zu sagen habe ist: Deutschland, bitte, umm Himmels Willen, lass doch solche Vetternwirtschaft mal verbieten!

Ben Affleck würde mir da noch einfallen. Ich sage nur Daredevil - Autsch! Und der soll jetzt Batman werden? Na herzlichen Glückwunsch! Der Mann kann einfach nicht Schauspielern.

Auch noch erwähnen muss ich Arnold Schwarzenegger, der zwar einige gute Filme gemacht hat (z.B. The Expandables -unbedingt anschauen, zum schreien komisch-, oder Predator), die aber weniger von seiner (wohl kaum vorhandenen) schauspielerischen Leistung als viel mehr von seinem Kultstatus profitieren. Ich meine ist euch mal aufgefallen, dass der Kerl im Grunde immer die selbe Rolle spielt, nur mit anderem Namen und anderer Geschichte? Allerdings muss ich ihm einige der besten One-Liner der Filmgeschichte gut schreiben.In diesem Sinne:

"I'll be back!" .

2 Kommentare

Write Kommentare
Anne
AUTHOR
25. März 2014 um 13:06 delete

Liebe Nadine :)

Vielen Dank für deine lieben Worte! Wenn du das Memory Book so gerne magst, dann hoffe ich, dass man vielleicht auch bald eins von dir sehen wird? :D Ich finde, es gibt kaum etwas interessanteres als zu sehen, wie andere Leute ihre Seiten so gestalten und was sie so erlebt haben :)

Zum Film Avatar kann ich dir nur zustimmen: Ich fand, dass er unheimlich gehyped wurde und letztendlich gar nicht so mega toll war ;)

Liebe Grüße,
Anne <3

Reply
avatar
Fly
AUTHOR
26. März 2014 um 09:50 delete

Waas Ben affleck soll Batman werden?! nein nein nein nein naaaaiiinnn! das können die meinem superhelden doch nicht antun! o.o
dagegen ist ja sogar der neue ego batman oberhammermäßig!

freut mich, dass du meinen post mochtest und ja pferdeschwanz ist eine lösung ;)

Reply
avatar