Tag - Das geht gar nicht

00:10 6 Comments A+ a-

Tags gibt es ja wie Sand am Meer, aber diesen hier finde ich besonders interessant. Gefunden habe ich ihn bei Silberkettchen und Coralinart. Hier geht mal nicht darum, was man am liebsten mag, sondern darum, was einem so richtig auf die Nerven geht.

Das hier geht meiner Meinung nach gar nicht, in Bezug auf...

... Essen: Oha, da kenne ich so einiges, was ich gar nicht ausstehen kann. Allem voran Erbsensuppe, außerdem sämtliche Kohlarten, abgesehen von Blumen- und Rosenkohl und Brokkoli. Oder Rübenmuß... Also so einige Gemüsearten... Generell bin ich eher der Junkfood liebhaber, was mir auf Dauer vermutlich nicht sehr gut bekommen wird...

... Kleidung: Haremshosen finde ich fürchterlich. Oder in Jogginghosen rausgehen (also weiter als bis zur Mülltonne, oder eben zum Joggen), das geht gar nicht. Aber was ich am allerschlimmsten finde sind diese ganzen Möchtegerngangster, die diesen bescheuerten Hologrammaufkleber auf ihrer Basecap kleben lassen. Als wären diese Dinger mit dem komplett graden Schirm nicht schon schlimm genug.

... Musik: Teenie - Mukke à la Justin Bieber, Tokio Hotel, Miley Cyrus, etc., etc. ...
Man könnte meinen ich wäre einfach raus aus dem Alter, aber das war noch nie meine Musik. Direkt danach kommt Hip Hop, deutscher Hip Hop. Gegen den amerikanischen Rap will ich mal nichts sagen, denn da gibt es doch ein paar recht gute Künstler.

... Duft: Schwer zu sagen. Was Frauendüfte angeht fällt mir da gar nichts ein. Aber Steven und ich streiten uns ewig um ein Parfüm von Joop, dass er total gut findet, ich ihm aber untersagt habe zu verwenden (bzw. ich sagte, wenn er es verwendet rühr' ich ihn nicht mehr an), weil mein Vater seit Jahr und Tag das selbe verwendet.

... Jahreszeit: Winter und Sommer. Mir ist beides einfach zu extrem. Winter ist viel zu kalt, wie man hier auch grade merkt und der Sommer ist viel zu heiß. Meinetwegen könnte es lieber das ganze Jahr lang Frühling sein.

... Süßigkeiten: Lakritze. Das brauche ich nur riechen und mir wird über, das gilt im übrigen für alles das viel Anis enthält, oder wie Lakritze danach riecht.

... YouTube: GEMA- Sperre, insbesondere für Videos von Künstlern, die eben diese Videos selbst hochgeladen haben!!

... McDonalds: Das der Cheeseburger wieder mehr als nur einen Euro kostet. Und dass der Salat mehr kostet als die fettigen Burger. Um ehrlich zu sein, ich würde den Salat sowieso nicht essen, da kaufe ich ihn doch lieber im Supermarkt, aber ich finde es moralisch sehr verwerflich, dass das gesündere Essen so viel teurer ist.

... Personen: Arroganz finde ich ganz schlimm. Heuchelei steht aber bei mir ganz oben auf der Liste. Wenn jemand auf nett macht und dann hinter dem Rücken über den anderen herzieht. Wenn man ein Problem mit mir hat kann man mir das gefälligst auch ins gesicht sagen.

... öffentliche Personen: Justin Bieber. Der Typ kotzt mich so dermaßen an. Nicht dass er schlechte Musik macht, das ist Ansichtssache, aber das ist so ein dermaßen arrogantes Arsch....

... Haare: Offensichtlich platin-blond gefärbte Haare finde ich furchtbar... aber sowas ist natürlich immer Geschmackssache.

... Party: Muss man da noch mehr zu sagen? Ich bin recht menschenscheu und kann Partys an sich schon nicht leiden. Zu laute Musik, zu viele Leute, zu viel Alkohol, usw.

... Auto: Smarts... Ich verstehe sie in einer Großstadt, da sind sie praktisch, weil sie einfach in jede Parklücke passen. Aber überall anders? Die fliegen doch weg auf der Autobahn. Ich meine mein Bruder wurde mal (und das ist kein Witz!!) von einem Smart angefahren. Er hatte 'nen zwar großen, aber nicht weiter schlimmen, blauen Fleck und der Wagen ne riesige Delle in der Motorhaube. Das nenne ich mal Sicherheit...

... Eltern: schlimm sind natürlich Eltern, die ihre Kinder vernachlässigen, schlagen, etc. Das lasse ich aber mal aussen vor, weil das meistens schon Straftaten und deswegen ne ganz andere Geschichte sind. Ansonsten finde ich auch diese Übermütter ganz schlimm, bei denen alles absolut perfekt sein muss. Es gibt nur Bionahrung, im besten Fall sogar nur Gemüse (Fleisch und vor allem Fisch sind mal so nebenbei extrem wichtig für Babies), es wird niemals mit dem Kind geschimpft (damit es einem spätestens in der Bockphase auch ja auf der Nase rumtanzt), die Wohnung ist klinisch sauber, weil jeder fallende Staubkorn sofort aufgewischt wird (Sauberkeit ist wichtig, klar, aber es ist nicht gut in einer nahezu sterilen Umgebung aufzuwachsen -.-). Häufig sind diese Eltern daran zu erkennen, dass sie sich selbst widersprechen. Beispiel aus Erfahrung: Man wird angepatzt weil man mit dem Kind ein bisschen meckert, weil man dem Kind schon fünf mal in Folge gesagt hat, dass es an dem (an der Seite offen stehenden!) Rechner nichts zu suchen hat und sich ein zweieinhalbjähriges Kind sowas angeblich noch gar nicht merken kann (was nebenbei totaler Blödsinn ist) und fünf Minuten später heißt es wenn man dem Aufstand beim Aufräumen einmal nachgiebt merkt sich das Kind das. Ja ne, is klar. (Aus dem Punkt hätte ich jetzt fast nen eigenen Post machen können XD. Sorry, da könnte ich den ganzen Tag drüber lamentieren.)

... Instagram: Ich nutze Instagramm nicht, daher kann ich da nicht wirklich etwas zu sagen. Von dem was ich bisher so gehört und gesehen habe von den tausend Selfies, etc. muss ich aber auch nicht anfangen es zu nutzen. Das geht mir bei Facebook schon genug auf die Nerven.

So ich werd nun bald das Kind in den Kindergarten bringen und dann auf zum Arzt, weil die vorrübergehende, einseitige Taubheit die durch den Erkältungsbedingten Druck auf meinem Ohr entstanden ist geht mir mehr auf die Nerven als alles was ich grade aufgezählt habe zusammen.

Wer den Tag auch ausfüllen will - schnappt ihn euch, sendet mir nen Link, ich würd gerne lesen, was ihr so geschrieben habt. Oder sagt mir doch in den Kommentaren was euch zu einem oder mehreren Punkten so richtig nervt. Das würde mich mal wirklich interessieren :D

6 Kommentare

Write Kommentare
bknicole
AUTHOR
23. Januar 2014 um 11:34 delete

Haha ich habe den Tag auch schon ausgefüllt im Dashboard. Finde die Idee dahinter einfach sehr gelungen und stimme auch dir wieder bei einigen Punkten zu. Parties brauch ich auch nicht jedes Wochenende, auch wenn mich viele deshalb komisch beäugen müssen, aber ich gehe halt lieber mit Freunden in eine Coktailbar, ins Kino, mache Spielabend, Bowling oder kleinere Feiern im Privaten Bereich... auch was die Übermutter angeht. Ganz schlimm. Findet man bei uns auf dem Land sehr, sehr oft und man kann dann nur mit dem Kopf schütteln, wie man die Kinder so verzieht.

Justin Bieber geht in meinen Augen auch gar nicht mehr. Früher konnte er noch singen, heute kann er das in meinen Augen auch nicht mehr und ansonsten muss der echt mal zurück auf den Boden der Tatsachen geholt werden.

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
24. Januar 2014 um 03:09 delete

Dann bin ich mal gespannt auf deinen Post dazu :) Also Parties kann ich generell gar nicht gebrauchen. Ich hab was gegen fremde Menschen, wenn dann noch so viele auf einem Haufen hocken... geht gar nicht ^^.
Ob Justin Bieber mal singen konnte oder nicht sei mal dahingestellt, aber ja, der muss dringend mal so richtig auf den Arsch fallen.

Reply
avatar
Fee
AUTHOR
30. Januar 2014 um 20:03 delete

Die Onkelz sind zurück!!!!

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
31. Januar 2014 um 01:57 delete

Ich weiiiiß :DDDDDDDDDDDDDDDDDD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Reply
avatar
Fee
AUTHOR
31. Januar 2014 um 08:48 delete

Ich hab Vorkaufsrecht. Aktuell sind wir 6 Leute. Ich will tiiiiiiiiiiiiiickeeeeets

Reply
avatar
Killersbunny
AUTHOR
31. Januar 2014 um 11:36 delete

Na ja, jein. Ich würds schon ganz gerne sehen, aber dafür, dass ich auch noch so ewig weit fahren müsste sind mir die Tickets definitiv viel zu teuer.

Reply
avatar